Microsoft Cloud PBX und PSTN-Calling

Cloud-Services ersetzten Telefonanlagen

Kommunikation in der Cloud
Foto: Paisan Changhirun / Shutterstock.com
Die Tage der altgedienten TK-Anlage sind gezählt: Microsoft verbindet seine Cloud-Lösung mit dem klassischen Festnetz und will damit alte Telefonanlagen komplett ersetzen.
Cloud-Telefonie
Cloud-Telefonie in Office 365: Der Nutzer telefoniert über Skype for Business direkt von seinem Desktop aus, kann Messenger-Funktionen nutzen und ist mit Anwendungen wie Outlook gekoppelt.
Im Zuge der Digitalisierung virtualisieren Unternehmen jede Art von Hardware. Ob Server, Storage, Router oder Switches, alles wird zur reinen Software­-Lösung.
Auch die altgedienten TK-Anlagen, die in vielen Firmen noch ihre Dienste leisten, bekommen immer mehr Konkurrenz durch Software – unter dem Schlagwort Unified Communication (UC) vor allem durch Lösungen, die direkt aus der Cloud arbeiten. Dabei ist für viele Unternehmen jedoch wichtig, dass diese Lösungen den Mitarbeitern weiterhin alle Vorteile der traditionellen TK-Anlagen bieten und auch problemlos mit diesen zusammenarbeiten.
Weiteren Schwung erhält diese Entwicklung nun durch den Einstieg des Software-Schwergewichts Microsoft in den Markt der cloudbasierten TK-Lö­sungen.

Office 365 jetzt mit Cloud PBX

Microsoft hat eine ziemlich wechselvolle Geschichte hinter sich, wenn es um die Produkte für den Bereich Unified Communication geht. War es zunächst Lync, so wurde die zentrale Komponente für diese Dienste nach der Übernahme des IP-Telefonie-Anbieters Skype im Jahr 2011 für 8,5 Milliarden Dollar schließlich zu Skype for Business. Diese Lösung ist schon seit einiger Zeit Bestandteil verschiedener Office-365-Angebote.
Nun erweitert Microsoft seine Lösung um die Techniken Cloud PBX und PSTN-Calling. In einigen Ländern stehen die neuen Funktionen bereits für alle Kunden bereit, die ein Office-365-Enterprise-E5-Abonnement haben.
Cloud PBX und PSTN-Calling sind nicht einfach nur neue Funktionen, sondern damit haben Unternehmen laut Microsoft die Möglichkeit, bisherige klassische Telefonanlagen komplett zu ersetzen.
Was steckt hinter Cloud PBX und PSTN-Calling? Die Abkürzung PBX steht für Private Branch Exchange, was im Prinzip nichts weiter bedeutet als „Telefonanlage“. Bei PSTN-Calling (Public Switched Telephone Network) handelt es sich um einen Telefonzusatzdienst, mit dessen Hilfe Cloud PBX zum vollwertigen Ersatz für eine konventionelle Telefonanlage wird: Die Cloud-Lösung wird mit dem traditionellen Festnetz verbunden und bietet dann alle bekannten Telefoniefunktionen.