Kompakte Kraftpakete

Die besten Ultrabooks von 2017 im Test

von - 03.07.2017
Ultrabook
Foto: SFIO CRACHO / Shutterstock.com
Kompakter, leichter, schneller: Moderne Ultrabooks passen ohne Weiteres in jede Aktentasche und wiegen meist nur rund ein Kilogramm. Trotz der kompakten Maße müssen Nutzer aber keine Abstriche bei der Leistung in Kauf nehmen.
Fünf aktuelle Business-Ultrabooks mussten im Testlabor ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Das Quintett setzte sich zusammen aus dem Acer Swift 7 SF713-51-M8MF, dem Asus ZenBook 3 UX390UA, dem Dell XPS 13 9360, dem Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017 und dem Toshiba Portégé X20W-D-10R. Die Geräte bewegen sich preislich zwischen 1120 und 2250 Euro und sind zwischen 12,5 und 14 Zoll groß.
Alle fünf Ultrabooks sind besondere Vertreter ihrer Zunft: das Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017, weil es trotz 14-Zoll-Display nicht mehr Platz braucht als ein 13,3-Zoll-Notebook; das Acer Swift 7, weil es mit knapp unter einem Zentimeter Bauhöhe das derzeit flachste Ultrabook der Welt sein soll; das Toshiba Portégé X20W-D-10R wiederum ist das laut Hersteller flachste und leichteste 2-in-1-Business-Notebook überhaupt. Es folgen das Dell XPS 13, das den Titel des kleinsten 13,3-Zoll-Ultrabooks für sich beansprucht, und das Asus ZenBook 3, das rekordverdächtig leichte 0,9 Kilogramm wiegt.

Schnittstellen sind oft Mangelware

Der Trend zu immer flacheren Ultrabooks fordert Kompromisse bei den Schnittstellen, da schlichtweg nicht mehr jedes Interface Platz findet. Leidtragende sind Acer Swift 7 und Asus ZenBook 3 UX390UA: Lässt man jeweils den Kopfhöreranschluss beiseite, erschöpfen sich die Anschlüsse beim Asus in einem USB-3.1-Port, beim Acer sind es immerhin zwei.
Bilderstrecke
5 Bilder
Toshiba Portégé
Lenovo Thinkpad X1 Carbon  2017
Dell XPS 13 9360
Acer Swift 7

Vergleichstest:

Die besten Ultrabooks von 2017 im Test

>>
Wer einen USB-Stick anschließen will, hat ein Problem: Anstelle des immer noch weit verbreiteten Typ-A-Anschlusses verwenden beide Ultrabooks für ihre USB-Ports die deutlich kleinere Typ-C-Steckverbindung. An das Asus und das Acer passen herkömmliche USB-Sticks daher genauso wenig wie alle anderen USB-Geräte mit Typ-A-Stecker. Abhilfe schafft nur ein USB-Typ-C-Adapter, der einen USB-Port vom Typ A hat.
Wesentlich anschlussfreudiger als das Acer Swift 7 und das Asus ZenBook 3 sind die Ultrabooks von Dell, Lenovo und Toshiba. Alle drei sind mit Bauhöhen von 1,5 bis 1,6 Zentimeter minimal dicker, was in der Praxis allerdings gar nicht groß auffällt. Was sich aber sofort bemerkbar macht: Sie verfügen über einen Standard-USB-3.0-Port.
Die beste Schnittstellen-Ausstattung bietet das Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017. In unserer Testkonfiguration war es zusätzlich mit Anschlüssen für HDMI und Mini-Ethernet bestückt und verfügte außerdem über einen MicroSD-Kartenleser sowie über ein LTE-Funkmodul. Wenn man sich für das ThinkPad X1 Carbon 2017 entscheidet, dann sollte man sich gut überlegen, ob es LTE braucht oder nicht. Nachrüsten lässt sich das Mobilfunkmodul nicht, weil dann die Antennen fehlen.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017

Toshiba Portégé X20W-D-10R

Dell XPS 13 9360

Asus ZenBook 3 UX390UA

Acer Swift 7 SF713-51-M8MF

Betriebssystem

Windows 10 Pro

Windows 10 Pro

Windows 10 Home

Windows 10 Home

Windows 10 Home

Prozessor / Arbeitsspeicher

Intel Core i7-7600U

16 GByte

Intel Core i7-7600U

16 GByte

Intel Core i5-7200U

8 GByte

Intel Core i7-7500U

8 GByte

Intel Core i5-7Y54

8 GByte

Grafikchip

Intel HD Graphics 620

Intel HD Graphics 620

Intel HD Graphics 620

Intel HD Graphics 620

Intel HD Graphics 615

Größe Display / Auflösung

14 Zoll / 1920 x 1080 Pixel

12,5 Zoll / 1920 x 1080 Pixel

13,3 Zoll / 3200 x 1800 Pixel

12,5 Zoll / 1920 x 1080 Pixel

13,3 Zoll / 1920 x 1080 Pixel

Massenspeicher / Größe

SSD (PCIe) / 512 GByte

SSD / 512 GByte

SSD (PCIe) / 256 GByte

SSD / 512 GByte

SSD / 256 GByte

USB / Thunderbolt

2 x USB 3.0 / 2 x Thunderbolt 3

1 x USB 3.0 / 1 x Thunderbolt 3

2 x USB 3.0 / 1 x Thunderbolt 3

1 x USB 3.1 Typ C / ○

2 x USB 3.1 Typ C / ○

SIM-Kartensteckplatz / LTE

● (Micro-SIM) / ●

○ / ○

○ / ○

○ / ○

○ / ○

Kartenleser / Smartcard-Leser

● (MicroSD) / ○

○ / ○

● (SD) / ○

○ / ○

○ / ○

Fingerabdruckscanner / TPM 2.0 

● / ●

● / ●

● / ●

● / ●

○ / ●

Weitere Schnittstellen

HDMI, Mini-Ethernet, Ethernet-Adapter

Adapter HDMI-USB-Typ-C, Eingabestift

Steckplatz für Sicherheitsschloss

USB Typ A, USB Typ C und HDMI-Adapter

USB-Typ-A-Port über USB-Typ-C-Adapter

Netzwerk

WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2

WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2

WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1

WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1

WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0

Gewicht

1,1 kg

1,1 kg

1,3 kg

0,9 kg

1,1 kg

Abmessungen

32,4 x 21,7 x 1,6 cm

29,9 x 21,9 x 1,5 cm

30,4 x 20,1 x 1,5 cm

29,6 x 19,1 x 1,2 cm

32,5 x 23,0 x 1,0 cm

Akkulaufzeit Office-Betrieb

9:15 Stunden

7: 57 Stunden

7: 07 Stunden

5: 52 Stunden

6:14 Stunden

Kapazität Akku

57 Wh

44 Wh

60 Wh

40 Wh

42 Wh

ja  nein