Autonomes Fahren

Unter autonomem Fahren versteht sich die teil- oder auch vollautomatisierte Fortbewegung von Fahrzeugen. Für die Steuerung im Straßenverkehr kommen dabei, je nach Ausbaustufe, verschiedene Sensoren und Computersysteme zum Einsatz.

Autonomes Lieferfahrzeug Nuro beliefert Kunden
Autonomes Fahren

Softbank investiert 940 Millionen Dollar in Nuro.ai

Satte 940 Millionen Dollar investiert der Technologiekonzern Softbank in die junge Roboterwagen-Firma Nuro.ai. Das Start-up hat ein vollautonomes Lieferfahrzeug für alltägliche Besorgungen entwickelt. >>

advanced TrainLab
Meilenstein der Digitalisierung

Scheuer fordert schnellen 5G-Ausbau

Bei seiner Fahrt im ICE-Testzug "advanced TrainLab" der Deutschen Bahn forderte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer den flotten Ausbau der neuen Mobilfunktechnologie 5G. >>

Selbstfahrendes Testfahrzeug von Aurora
Investment in Roboterwagen-Firma

Aurora sichert sich 530 Millionen Dollar

Die Roboterwagen-Firma Aurora konnte sich über eine halbe Milliarde Dollar an Investoren-Geldern sichern. Zu den Geldgebern zählt unter anderem auch Amazon. >>

Apple carplay im Chevrolet
IT im Automobilbereich

Der Kampf um die IT im Fahrzeug-Cockpit

Das Auto entwickelt sich vom Fortbewegungsmittel zum umkämpften Internet-Endgerät. In diesem Bereich konkurrieren klassische Autobauer gegen die großen Tech-Konzerne. >>

Vernetzte-Stadt
3D-Karten für selbstfahrende Autos

Start-up Artisense will autonomen Autos das Sehen beibringen

Autonomes Fahren ist in aller Munde. Doch wie können sich die Fahrzeuge sicher im Straßenverkehr bewegen? Das Start-up Artisense will dafür mit ihrem Software-System einen Standard setzen. In Berlin sind erste Fahrzeuge damit bereits unterwegs. >>

Tesla
Finanzchef hört auf

Tesla macht weniger Gewinn als erwartet

Erstmals in seiner rund 15-jährigen Firmengeschichte hat Tesla zwei Quartalsgewinne in Folge gemacht. Doch von einem wirklichen Befreiungsschlag kann keine Rede sein. Der Druck bleibt hoch und nun geht Tesla-Chef Musk auch noch sein Finanzvorstand von der Fahne. >>

Google-Logo unter Lupe
Erklärbarkeit als Voraussetzung

Google-Chef will Einsatz von KI transparenter machen

KI soll nur dann zum Einsatz kommen, wenn die Logik hinter den Entscheidungen erklärbar ist. Das verspricht nun Google-Chef Sundar Pichai. Bisher funktioniere maschinelles Lernen eher wie eine Blackbox. Das will Google nun ändern. >>

Continental-Logo auf Autoreifen
Datenverkehr absichern

Continental-Chef fordert mehr Sicherheit im vernetzten Auto

Continental-Chef Degenhart fordert mehr Sicherheit für vernetzte Autos. Der Datenverkehr müsse genauso stark abgesichert werden wie etwa das Online-Banking, sagt er. >>

DLD
Gegen Apple und Google

Der Technologie-Krieg der Autobauer

Früher hätten deutsche Autoingenieure schon die Nase gerümpft, wenn US-Käufer einen Getränkehalter wollten, sagt BMW-Chef Harald Krüger. Jetzt müsse der Autobauer zu einem Tech-Konzern werden, bei dem der Kunde im Mittelpunkt steht. Es sei eine Herausforderung. >>

Here-App auf dem Smartphone im Auto
Navigation via Alexa

Kartendienst Here startet Zusammenarbeit mit Amazon

Der Kartendienst Here arbeitet mit Amazon an einer neuen Navigationslösung auf Basis von Alexa Auto. Damit erhalten Autohersteller eine sprachgesteuerte Komplettlösung für die Wegführung im Fahrzeug. >>