Datenschutz

Der Datenschutz stellt sicher, dass grundsätzlich jeder selbst darüber entscheiden kann, wem er welche persönlichen Informationen bekannt gibt.
Verwandte Themen

QR-Code
Zugang zum Gerät und den Daten der Nutzer

QR-Codes als Einfallstor für Cyberkriminelle

An Orten einchecken, Testergebnisse abrufen, Zertifikate einlesen: Spätestens mit der Corona-Pandemie haben sich die Menschen weltweit an QR-Codes gewöhnt. Das machen sich auch Kriminelle zunutze. >>

Klaus Müller
Verbraucherschützer

Klaus Müller soll Chef der Bundesnetzagentur werden

Verbraucherschützer Klaus Müller wird aller Voraussicht nach Präsident der Bundesnetzagentur. Der Beiratsvorsitzende der Bonner Regulierungsbehörde, Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD), teilte mit, dass er den 50-Jährigen zur Wahl vorschlagen werde. >>

Mensch und Roboter
Neue Studie

Asien steht Künstlicher Intelligenz weniger skeptisch gegenüber als der Westen

Die Frage, ob Künstliche Intelligenz und die Auswirkungen ihres Einsatzes auf die Welt eher positive oder negative Auswirkungen hat, spaltet die Gesellschaft. In den USA und in Europa ist dieses Thema deutlich negativer besetzt als in Asien, zeigt eine YouGov-Studie. >>

Kaspersky-Studie

Telemedizin: Patientendaten in Gefahr

Fast ein Viertel der Patientendaten bei Telemedizin-Sitzungen werden kompromittiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Security-Spezialisten Kaspersky. >>

shutterstock_640345744_Jaruwan_Jaiyangyuen Ransomware.jpg
In eigener Sache

com! professional lädt ein zum Ransomware-Roundtable auf der Moonova

Erpresser, die Lösegeld für verschlüsselte Daten verlangen, verursachen immense Schäden. Eine Expertenrunde gibt Tipps für eine Strategie gegen Ransomware-Angriffe. >>

Analytics
Consent Management

Urteil zu Google Analytics: "Hausaufgaben machen und keine Panik verbreiten"

Die Nutzung des Analysetools Google Analytics ist per se kein Verstoß gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung. Die Arbeitsgruppe Public Affairs rät zur Überprüfung und Anpassung der Einstellungen im Consent Management. >>

Studie

Die «populärsten» Phishing-Marken

Welche Marken werden von Hackern am meisten für Phishing-Attacken missbraucht? Dieser Frage geht die Cybersecurity-Firma Check Point in einer Studie nach. >>

Cybercrime
"Risikobarometer" der Allianz

Cyberangriffe stellen aktuell die größte Gefahr für Unternehmen dar

Das "Risikobarometer" der Allianz untersucht, auf welche Bedrohungen Unternehmen sich aktuell vorbereiten müssen. Ganz oben rangieren demnach Cyberangriffe – gefolgt von Betriebsunterbrechungen, Naturkatastrophen und Pandemien. >>

Smishing
Smishing-Masche

Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Betrügereien durch fingierte SMS-Nachrichten bleiben ein großes Problem. Die Netzbetreiber versuchen, mit Filtern die Verbraucher zu schützen. >>

Couchbase

Benefits von Edge Computing

Edge Computing entwickelt sich zu einem unverzichtbaren Element moderner IT-Infrastrukturen. Der Datenbank-Spezialist Couchbase nennt die wichtigsten Gründe dafür. >>