Boot-CD

com!-Fox

zum Download
Version 11.12

Sprache deutsch

System Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis kostenlos

Dateigröße 669,6 MByte

Kategorie com!-Tools
Mit dem com!-Fox verfügen Sie über eine risikofreie Surfumgebung. Booten Sie ein Linux-System, das als größere Anwendungen nur eine angepasste Firefox-Version und einen Passwortmanager enthält.
Es gibt mehrere Gründe, warum beispielsweise Online-Banking mit com!-Fox sicher ist: Die Live-DVD beruht auf dem Linux-system Ubuntu, und es gibt praktisch keine Linux-Viren. Auch für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie sich mit com!-Fox einen Schädling einfangen, gilt: Dieser kann nichts anrichten, da die DVD schreibgeschützt ist.
Selbst wenn Sie com!-Fox auf einem USB-Stick mit Speicheroption installieren, sind Sie sicher. Erstens können sich Viren unter Linux nicht selbst ausführen, und zweitens sind die Schreibrechte ohnehin auf wenige Bereiche der Benutzerkonfiguration beschränkt, etwa Lesezeichen und Kennwörter.
Das ist auch der Grund, weshalb Sie das System nicht aktualisieren sollten. Die Systemaktualisierungen würden ohnehin nicht gespeichert. Wenn also Ubuntu auf neue Versionen hinweist, dann klicken Sie auf „System nicht aktualisieren“.

Die Bedienoberfläche

Das angepasste Ubuntu-Linux des com-Fox bootet von USB-Stick oder CD/DVD und startet eine sichere Surf-Umgebung.
  1. Desktop-Icons
    Links oben finden Sie ein rotes Icon zum Starten von com!-Fox und ein grünes zum Aufrufen der Passwortverwaltung.
  2. Hilfeseite
    Der Browser zeigt nach dem Start eine Offline-Seite an, die die nötigen Schritte zur Verbindungsaufnahme erläutert.
  3. Home-Taste
    Die Home-Taste bringt Sie jederzeit zurück auf die Hilfeseite.
  4. Netzwerkauswahl
    Rechts in der Menüleiste findet sich das Netzwerk-Icon. Es öffnet ein Menü, über das Sie Ihr Funknetzwerk auswählen.
  5. Webspace
    Mit dem Brief-Icon richten Sie sich für den Datenabgleich einen Webspace bei Ubuntu One ein.

Die Installation

Laden Sie die ZIP-Datei „com-Fox.zip“ auf Ihren PC und entpacken Sie das Archiv. Die Zip-Datei enthält das ISO-Abbild des com!-Fox („com!-Fox.iso“) und den com!-Fox USB-Installer („com!-Fox.exe“). Brennen Sie das ISO-Image „com!-Fox.iso“ mit einem Tool wie Imgburn. Wenn Sie com!-Fox von einem USB-Stick booten möchten, dann verbinden Sie Ihren USB-Stick mit dem PC, starten Sie die Datei „com!-Fox.exe“ und folgen Sie den weiteren Anweisungen des USB-Installers.

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: