USB-Sticks

com! USB-Alarm

zum Download
Version 1.1

Sprache deutsch

System Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis kostenlos

Dateigröße 548 Byte

Kategorie com!-Tools
Mit USB-Alarm 1.1 werden Sie nie wieder Ihren USB-Stick vergessen. Das kostenlose com!-Tool prüft beim Herunterfahren Ihres Windows-PCs, ob am Rechner noch ein USB-Stick angeschlossen ist.
Findet das Tool noch Sticks, dann unterbricht es den Ausschaltvorgang und warnt Sie.

USB-Alarm installieren

Entpacken Sie die ZIP-Datei und installieren Sie das Skript „usbalarm.vbs“ als Abmeldeskript. Dazu kopieren Sie die Datei „usbalarm.vbs“ in ein beliebiges Verzeichnis wie etwa „C:\Skripts“. Öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor, indem Sie [Windows R] drücken und gpedit.msc eingeben.
Bestätigen Sie gegebenenfalls die Meldung der Benutzerkontensteuerung mit „Ja“ und öffnen Sie anschließend den Zweig „Benutzerkonfiguration, Windows-Einstellungen, Skripts (Anmelden/Abmelden)“.

Klicken Sie doppelt auf „Abmelden“. Wechseln Sie zum Register „Skripts“ und klicken Sie auf „Hinzufügen“. Klicken Sie auf „Durchsuchen ...“ und wählen Sie „usbalarm.vbs“ aus dem Ordner „C:\Skripts“ aus. Klicken Sie auf „OK“.
USB Alarm 1.1 erinnert Sie beim Herunterfahren des PCs an Ihren USB-Stick.

USB-Alarm konfigurieren

Das Skript erkennt alle angeschlossenen Wechseldatenträger, auch externe Festplatten oder Kartenleser. Falls das Skript einzelne Laufwerke ignorieren soll, übergeben Sie ihm die entsprechenden Laufwerkbuchstaben als Parameter.

Dazu wählen Sie das Skript im Gruppenrichtlinien-Editor aus und klicken auf „Bearbeiten“. Geben Sie bei „Skriptparameter“ alle Laufwerkbuchstaben ein, die ignoriert werden sollen, zum Beispiel E F G. Verwenden Sie keinen Doppelpunkt und trennen Sie die Laufwerkbuchstaben durch Leerzeichen.

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: