Hardware-Analyse

Speccy

zum Download
Version 1.32

Sprache deutsch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis Kostenlos

Dateigröße 6,6 MByte

Kategorie System-Tools
Speccy liefert umfangreiche Detail-Infos zu den wichtigsten Bauteilen des Rechners. Das Tool startet ohne Installation auch von USB-Sticks und externen Festplatten.
Speccy ist besonders hilfreich, wenn es um Fragen zur benutzten Hardware, um die Suche nach Treibern oder die Vorbereitung auf Support-Anfragen geht. Der Benutzer erhält eine umfangreiche Hardware- und Statusübersicht, ohne die Daten mühsam selbst zusammentragen zu müssen. Speccy macht genauere Angaben als Windows mit seinen Bordmitteln.
Beim Programmstart scannt das Tool zunächst die in Windows verfügbaren Geräteangaben und versucht dann, weitere Daten zu sammeln. Anschließend präsentiert Speccy eine Zusammenfassung der wichtigsten Systemfakten. Aufgeführt sind unter anderem die Windows-Version, der Prozessortyp mit einem vom Temperaturfühler ermittelten Messwert sowie die RAM-Bestückung, der Hauptplatinentyp, die Grafikkarte und die Speicherlaufwerke.
Ausführlichere Informationen stellt das Tool gegliedert nach Kategorien wie Betriebssystem, RAM, Festplatten oder optische Laufwerke bereit. Die Kategorienliste auf der linken Fensterseite dient als Navigationsmenü. Die zugehörigen Daten erscheinen im rechten Fensterbereich. Ausgegeben werden etwa Hersteller, Modell, Revision, Treiber und weitere Leistungsmerkmale.
Für Festplatten und SSDs zeigt Speccy auch die SMART-Daten an, die Aufschluss über sich anbahnende Defekte geben. Hinweise zur Netzwerkkonfiguration liefert die „Netwerk“- Rubrik. Die Systeminfos lassen sich im Textformat speichern.
Zu beachten ist, dass Speccy im Protokoll auch die Windows-Seriennummer ausgibt.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: