C64-Emulator

Vice

zum Download
Version 3.1

Sprache deutsch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Open Source

Preis kostenlos

Dateigröße 17,2 MByte

Kategorie Windows Desktop
Vice emuliert alte 8-Bit-Heimcomputer und startet die Software von Klassikern wie dem Commodore C64 oder dem VIC20. Damit kehrt ein Stück Nostalgie auf den Desktop heim.
Vice ist ein Schmankerl für Computerfreaks, die bereits in den 80er-Jahren einen Heimcomputer besessen haben. Das Programm emuliert 8-Bit-Heimcomputer aus dieser Zeit und reanimiert Commodores C64, C128, VIC20, alle PET-Modelle, den PLUS4 und den CBM-II.
Nach dem Programmstart durch einen Doppelklick auf die Datei "x64.exe" aktivieren Sie zunächst die deutsche Bedienoberfläche des Emulator mit "Language, German". Dann benötigen Sie nur noch Disketten-Images alter C64-Software. Diese Disketten-Images, die Sie an der Dateiendung D64 erkennen, finden Sie im Internet an verschiedenen Stellen. Googeln Sie einfach nach "C64 D64 download".
Wenn Sie schließlich ein Disketten-Image in Vice laden möchten, dann wählen Sie "Datei, Autostart von Disk/Band Image". Im Folgedialog wählen Sie Ihre D64-Datei aus und klicken dann auf "Einlegen", um das Programm des Disketten-Image zu laden und automatisch zu starten. Weitere Tipps zum Umgang mit Vice finden Sie im deutschen C64-Wiki unter www.c64-wiki.de/index.php/VICE.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: