com!-Academy-Banner

Internet

Das Internet ist ein weltweites Computer-Netzwerk, das aus vielen kleinen Netzwerken besteht. Es ermöglicht die Nutzung von Diensten wie die E-Mail und das World Wide Web.
Verwandte Themen

Handel
E-Commerce

B2B-Marktplätze werden immer beliebter

Nach Conrad startet nun auch Metro einen eigenen B2B-Marktplatz. Aber auch Amazon und Ebay drängen auf den Markt. >>

Bitcoin
Für Blockchain Weichen stellen

Bitkom fordert europäische Regulierung von Bitcoin & Co.

Europa braucht eine EU-weite Regulierung für den Umgang mit Krypto-Assets. Das verkündet nun der Digitalverband Bitkom. Die Blockchain-Technologie biete gewaltige Möglichkeiten, dafür müssten jetzt einheitlich die Weichen gestellt werden. >>

Canceled
Corona-Krise

Hannover Messe und Twenty2X fallen aus

Sowohl die Hannover Messe, als auch der CeBIT-Nachfolger Twenty2X fallen dieses Jahr aus. Ursprünglich wollte die Deutsche Messe AG die beiden Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise verschieben. Eine Absage sei inzwischen "leider alternativlos". >>

Mann im Home Office
Zuhause arbeiten

So vermeiden Sie den Home-Office-Koller

Viele Arbeitnehmer müssen aufgrund der Corona-Krise ihren Platz im Büro gegen das Home Office eintauschen. Doch das Arbeiten in den eigenen vier Wänden kann Tücken haben. Wie geben Tipps, wie Sie den Lagerkoller vermeiden. >>

Firefox Better Web
Kooperation mit Scroll

Firefox testet werbefreies Surfen als Abo-Modell

Firefox geht mit dem Anbieter Scroll eine Partnerschaft für werbefreies Surfen ein. Publisher sollen mittels Abo-Einnahmen für ihre Inhalte entlohnt werden und Firefox bietet zusätzliche Schutzmaßnahmen gegen Tracking, Fingerprinting und Co. >>

Server mit Netzwerksteckern
Leitfaden Bundesnetzagentur

Netzbetreiber dürfen Datenverkehr bei Überlastung steuern

Die Telekommunikationsnetze sind trotz des gesteigerten Datenverkehrs wegen der Corona-Krise stabil. Sollte es dennoch zu einer Überlastung kommen, sind die Betreiber dazu berechtigt, den Traffic zu steuern. Das bestätigte nun die Bundesnetzagentur. >>

Justiz und IT
Digitalisierung

Corona-Krise zeigt IT-Lücken in der Justiz

Der Deutsche Richterbund (DRB) fordert mehr Tempo bei der Digitalisierung des Justizwesens. Die Corona-Krise zeige diverse Lücken in der IT-Ausstattung auf. Die Arbeitsfähigkeit sei dadurch allerdings nicht bedroht, versichert DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn. >>

Corona Virus
IHK rät

Firmen sollen Ausfälle präzise dokumentieren

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau empfiehlt, dass Firmen finanzielle Ausfälle oder sonstige Belastungen, die sie aufgrund der Corona-Krise haben, genau dokumentieren. Eine solche Aufstellung könne beim Beantragen staatlicher Hilfen wichtig sein. >>

Export
Corona-Krise

Firmen fürchten um Absicherung internationaler Geschäfte

Unternehmen sichern sich mit Versicherungen gegen finanzielle Ausfälle ab, falls Kunden erhaltene Lieferungen nicht bezahlen. In der Corona-Krise fordert die Wirtschaft eine Ausweitung staatlicher Absicherung. >>

Ursula von der Leyen
Sorgen werden ausgenutzt

Von der Leyen warnt vor Internet-Betrug in der Corona-Krise

Im Netz auf Seriosität zu achten, ist in der Corona-Krise noch einmal wichtiger geworden. Kriminelle nutzen die aktuellen Sorgen und Nöte aus. Angst ist ihre Geschäftsidee. >>