com!-Academy-Banner
E-Mail-App

Großes Update für Android-App K-9 Mail

von - 01.07.2013
Das Mail-Programm K-9 Mail für Android-Geräte ist in einer neuen Version erschienen. Die Version 4.400 kommt mit einer überarbeiteten Bedienoberfläche und vielen nützlichen Neuerungen.
Foto: Google Play
Das Mail-Programm K-9 Mail für Android-Geräte ist in einer neuen Version erschienen. Die Version 4.400 kommt mit einer überarbeiteten Bedienoberfläche und vielen nützlichen Neuerungen.
Das E-Mail-Programm K-9 Mail für Android-Geräte ist in einer neuen Version erschienen: Zu den wichtigsten Neuerungen gehören eine überarbeitete Bedienoberfläche und ein neuer Split-Screen, der die Nachrichtenliste und eine Nachricht nebeneinander anzeigt.
Split Screen: Die Bedienoberfläche von K-9 Mail zeigt nun die Nachrichtenliste und eine Mail auch parallel an
Split Screen: Die Bedienoberfläche von K-9 Mail zeigt nun die Nachrichtenliste und eine Mail auch parallel an
(Quelle: Google Play)
Das sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick:
  • überarbeitete Bedienoberfläche im Holo-Design
  • Split-Screen zur parallelen Anzeige der Nachrichtenliste und einer Nachricht
  • Unterstützung für Rich Notifications ab Android 4.1
  • automatischer Zoom von Nachrichten, damit sie beim Lesen auf den Bildschirm passen
  • Thread-Ansicht für Mails in der Nachrichtenliste
Alle Neuerungen sind in den Release Notes zusammengefasst.

Fazit

Viele Anwender eines Android-Geräts haben ein E-Mail-Postfach bei Googles Gmail. Die entsprechende Gmail-App ist auch durchaus brauchbar. Ganz anders sieht es hingegen aus, wenn man ein Postfach bei einem anderen Anbieter nutzt. Zwar ist auf Android-Geräten ein Mail-Programm vorinstalliert — es ist aber je nach Gerät oft nur bedingt nutzbar.
Da ist K-9 Mail in vielen Fällen eine gute Alternative. Die App wurde bereits mehrere Millionen Mal bei Google Play heruntergeladen und unterstützt IMAP, POP3 und Exchange 2003 und 2007 (mit WebDAV).
Verwandte Themen