com!-Academy-Banner
Projektplanung

Dropbox Paper bekommt Timeline Funktion

von - 26.10.2018
Dropbox Paper
Foto: Dropbox
Dropbox Paper bekommt mit Timelines ein neues Tool zur verbesserten Projektplanung. Mittels Zeitachsen können Teams Deadlines, wichtige Termine und mehr direkt in Paper integrieren und die Elemente auch einzelnen Teilnehmern zuweisen.
Dropbox spendiert seiner Kollaborationslösung Paper ein neues Update. Teams haben damit ab sofort die Möglichkeit, ihre Projekte mittels Timelines genauer zu planen und entsprechende Zeitachsen einzufügen.
Dropbox Paper Timeline Items erstellen
Die einzelnen Timelines-Elemente lassen sich individuellen Farben zuweisen.
(Quelle: Dropbox )
Das neue Feature soll jedem Teammitglied eine klare visuelle Darstellung bieten, was wann passiert und wer für die einzelnen Punkte verantwortlich ist. Je nach Länge des Projekts kann die Ansicht auch vergrößert oder verkleinert werden. Sei es nun detailliert auf eine Arbeitswoche oder für den Gesamtüberblick eines ganzen Jahres. Alternativ können auch einzelne Projektabschnitte speziell ausgewählt werden.
Timelines bietet zudem die Option, Zeitachsen zu erstellen und einzelne Elemente darauf farblich zu kennzeichnen. Müssen einzelne Aufgaben bis zu einem bestimmten Datum erledigt sein, kann zudem ein festgelegtes Enddatum in das Element integriert werden.
Sind für einzelne Projektabschnitte zusätzliche Informationen notwendig, können diese per Notiz hinzugefügt werden. Darin lassen sich neben reinem Text auch Links zu weiteren Dokumenten ablegen.
Besteht ein Projekt aus mehreren Teilereignissen, lassen sich sogenannte Projektmeilensteine in die Gesamtplanung einbauen. Etwa um bestimmte Fristen oder einen Start- beziehungsweise Launch-Termin deutlich hervorzuheben.
Die neue Timelines-Funktion steht allen Nutzern von Dropbox Papers ab sofort zur Verfügung.
Verwandte Themen