In eigener Sache

Effizienz und Erfolg im Digitalen Marketing

von - 18.04.2019
Digital-Marketing
Foto: Rawpixel.com / shutterstock.com
Um effizient und erfolgreich im Digitalen Marketing zu sein, bedarf es Engagement, Flexibilität, Kreativität und soziale Zusammenarbeit in agilen Strukturen. In einem 2-tägigen Seminar zeigt Trainer Alfred Dietl, wie das geht.
Schnelle und disruptive Veränderungen in den Märkten sowie die steigenden Anforderungen des Digitalen Marketing fordern zunehmend die Ausprägung agiler Arbeitskulturen mit individuellen Gestaltungsräumen, kollaborativer Projektarbeit und Selbstorganisation. Innovative Technologien im Kontext Customer Experience, Daten, Bots und KI treiben diese Entwicklung im Digitalen Marketing enorm an.

Engagement, Flexibilität, Kreativität und Eigenverantwortung sowie ständiges Lernen und soziale Zusammenarbeit in agilen Strukturen sind gefordert. Wer in diesen transformativen Tätigkeitsfeldern effizient und nachhaltig erfolgreich arbeiten möchte, muss vor allem eines sein: mental agil!

Effizienz und Erfolg im Digitalen Marketing

Termin

22. - 23. Mai 2019, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr in München

Programminhalte

1. Tag

- Arbeitskultur im Spiegel der digitalen Transformation und innovativer Märkte

- Wie gestalten sich der digitale Arbeitsplatz und die Zusammenarbeit in der Zukunft?

- Personal Mindset: Was sind mentale Muster und wie wirken diese in der Arbeit?

- Das neuronale System, die Basis mentaler Prozesse und des Personal Mindsets

- Grundlagen Neuro und neuronale Funktionen im Kontext agiler Arbeit

- Drive and Control: das Zusammenspiel des emotionalen und rationalen Gehirns

- Herausforderung, Veränderung und Stress aus Sicht des Gehirns

- Mentale Kompetenz: Refexion, Regulation, Steuerung und Modulation

- Learning Agile Ressources: Engagement, Flexibilität, Kreativität, Verantwortung

- Achtsamkeitsbasierte Übungen zur mentalen Selbststeuerung

2. Tag

- Social Neuro: Interaktionale Resonanz, Empathie und personale Perspektiven

- Soziale Kompetenz: Toleranz, Integration, Kommunikation und Kollaboration

- Reflektierter Umgang mit personaler Individualität und Subjektivität

- Responsive Kommunikation: Kollegen richtig verstehen und positiv beantworten

- Selbstorganisationale Kollaboration: arbeiten, teilen und konsensieruen im Team

- Konstruktiver Umgang mit Unstimmigkeiten und Konflikten im Team

- Self- und Social Learning: Wissen und Kompetenzen agil entwickeln und teilen

- Intrinsische und extrinsische Motivation: Wie reguliere ich mein Commitment?

- Gestaltungsräume nutzen: das exklusive Erleben von Selbstwirksamkeit und Flow

- Reflexionen und Übungen zur Anpassung eines agilen Mindset

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte im Digitalen Marketing.

Hier gehts zur Anmeldung

In diesem 2-tägigen Seminar gehen wir auf die Herausforderungen transformativer Umfelder und das Zusammenspiel von agilen Arbeitskulturen und dem Personal Mindset ein. Mit Blick auf die Grundlagen neuronaler Funktionen sowie praktischer Methoden und Übungen für ein reflektiertes Mentalmanagement schaffen wir uns die Basis zur Anpassung eines agilen Mindsets, der uns in der Arbeit optimal unterstützt.
Verwandte Themen