com!-Academy-Banner
Open-Source

Netzwerk planen mit GNS3

von - 21.03.2016
Netzwerkplanung mit GNS3
Foto: Shutterstock/Tolga TEZCAN
Je komplexer ein Netzwerk ist, desto schwieriger lässt sich das Zusammenspiel der Komponenten in der Planungsphase überblicken. Ein Open-Source-Tool hilft bei dieser Aufgabe.
Netzwerk zusammenklicken mit GNS3
Netzwerk zusammenklicken mit GNS3: Mit der Open-Source-Software klicken sie Ihre individuelle Infrastruktur zusammen.
Entwerfen Sie ein Netzwerk mit GNS3. Auf der grafischen Oberfläche lassen sich Symbole für die einzelnen Komponenten anordnen, anpassen und verbinden.
Klicken Sie etwa ein Netz aus Cisco-Routern und weiteren Elementen zusammen. Die Bauteile finden Sie auf der Symbolleiste. Die Software simuliert das Verhalten der Komponenten, sodass sich Einstellungen  realitätsnah testen und Fehler bereits jetzt erkennen lassen.
Dies ist möglich, weil in der nachgebauten Hardware-Umgebung Images der echten Betriebssysteme zum Einsatz kommen.
Verwandte Themen