com!-Academy-Banner
Word

Rechtschreibprüfung mit Sprachfehler

von - 04.07.2013
Wenn ein Text englische Begriffe enthält, dann wechselt die Rechtschreibprüfung automatisch auf Englisch und markiert deutsche Wörter als falsch. So stellen Sie wieder auf „Deutsch“ um.
Markieren Sie in Word den gesamten Text mit [Strg A]. Wählen Sie in älteren Word-Versionen unter „Extras, Sprache, Sprache festlegen“ den Eintrag „Deutsch (Deutschland)“. Ab Word 2007 klicken Sie auf der Registerkarte „Überprüfen, Dokumentprüfung“ auf „Sprache festlegen“.
In diesem Dialogfenster gibt es außerdem noch die Einstellung „Sprache automatisch erkennen“. Wenn Sie diese Option deaktivieren, dann wech­selt Word nicht mehr von selbst die Sprache.
Verwandte Themen