com!-Academy-Banner
Windows 7 und 8

Zwischenablage und Kommandozeile

von - 17.05.2013
Wenn Sie die Ausgabe von Kommandozeilen-Tools schnell in die Zwischenablage übernehmen wollen, dann verwenden Sie den Pipe-Befehl und das Dienstprogramm Clip.
An einen Befehl der Eingabeaufforderung lässt sich ein zusätzliches | clip anhängen.
Damit wird die Befehlsausgabe in die Zwischenablage umgeleitet. Hier ein Beispiel:
ipconfig /all | clip
In der Zwischenablage stehen anschließend Informationen wie Hostname und DNS-Server. Diesen Ausgabetext fügen Sie mit [Strg V] etwa in Notepad ein.
Verwandte Themen